Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



--> it sucks <--

mein Tag in kurzfassung?

Frühdienst, nach Hause, Badewanne, Couch^^

die längere Fassung? hmmm doch ein bisschen länger^^

Hab gestern mit Zuhal ausgemacht, das wir uns um viertel vor 6 ( also ne viertelstd. vor Dienstbeginn ) an der KH-Pforte treffen und noch eine Rauchen. Naja, natürlich hab ichs nicht geschafft, weil ich noch 1000 lebensnotwendige Dinge am Morgen machen musste, wie z.B in Schildkrötengeschwindigkeit Zähneputzen, Anziehen und wahllos Puder auf meinem Gesicht zu verteilen!

Naja, in der Arbeit wars dann erstmal echt stressig, Ich hab erstmal waschen gehn dürfen etc. wie immer halt^^

Ok eigentlich wars ganz cool, ich hatte mit Delpha Dienst und mit der is echt gechillt^^ Auch unser Zivi ist echt chillig und die Praktikantin is auch ganz ok^^ naja, aber Arbeit halt^^

Ich weiß nicht warum, aber jedesmal wenn ich im Entsorgungsraum bin schau ich aus dem Fenster... Ich weiß ich bin total bescheuert aber irgentwie hab ich immer die Hoffnung das genau ER vor dem Krankenhaus steht und mir zuschreit das er den ganzen Tag schon auf mich wartet...

Also ich schwelge weiterhin in Träumen...

1 Kommentar 23.4.09 20:25, kommentieren

*** neue theorie ***

kann es sein, das das Herz mit einem diabetischen Bein zu vergleichen ist?

Ein diabetisches Bein stirbt schön langsam ab, und irgentwann wird eine Vorfussamputation nötig sein und durch die Wundheilungsstörung wird bald eine unterschenkelamputation gemacht werden... solange bis am ende vom eigentlichen Bein nichts mehr vorhanden ist.

Kann man das nicht genauso mit meinem Herzen vergleichen?

Mein Herz wurde auseinander gerissen und die Wunde wird auch nicht heilen, also gleiches Prinzip wie bei der Diab. Wundheilungsstörung, es wird immer weiter Absterben, bis vom eigentlichen Herzen nichts mehr übrig sein wird.

Letzte Woche hatte eine Freundin von mir Geburtstag. Ich war eigentlich total fertig nach der Arbeit und wollte mich nur noch meinen allabendlichen Heulereien hingeben. Naja, das Ende vom Lied war das sie mich überredet hat doch zu kommen und ich bin dann zu Ihr gefahren. Dort war es dann richtig lustig. ( Ich bin zu dem Entschluss gekommen das das Leben wohl doch weiter geht ) Ihre Mum und eigentlich alle die an dem Abend da waren wussten über die Geschichte von IHM und mir bescheid und ich habe mit Ihrer Mum bestimmt eine Stunde darüber geredet, was echt gut getan hat.

Meine Freundin ist dann auf die Idee gekommen, IHM zu schreiben und IHN zu fragen ob er nicht auch noch kommen will. Meine Stimmung war sovort nochmal um 150 % gesteigert als ER dann geschrieben hat, das er noch kommen würde.

Es war einach unbeschreiblich entlich DEN Menschen wieder zu sehen den man Liebt und neben IHM sitzen zu können. Es war als hätte man die Zeit zurückgedreht und alles wäre gut. WIR sind einfach dagessessen, haben uns geküsst und Ich konnt eh nur noch eins machen... strahlen

Aber da das Leben nie mit Happy End aufhört, kam natürlich wieder der Dämpfer am ende des Abends bzw. in den frühen Morgenstunden...

Die letzte halbe stunde bevor WIR gefahren sind ist mir einfach nur wieder eine Mail von IHM im Kopf rumgeschwirrt... die aber nicht an mich war, sondern die ich bei IHM im E-mail-fach gelesen habe... wie bescheuert von mir, allein schon dort reinzuschauen!!

Kurzfassung: ER hat mit einer anderen (grrr) gemailt ob SIE denn mit IHM spatzieren gehen möchte, oder bei IHM mitfahren möchte wenn ER pizza ausfährt ( SEIN Nebenjob) und am Ende der letzten Mail stand dann schön ja ich hol dich dann ab, ly ... LY? Hatte ich da was verpasst?? Scheiße! Es konnte doch nicht sein das nach 2 Wochen sich irgenteine andere genau DEN Typen schnappt den ICH Liebe... und das ER IHR dann schreibt LY ( also love you ) war der ganze scheiß nur gespielt? War es für IHN nur ein Spiel und ich die Bescheuerte Marionette??

Also hab Ich IHN schon einen Tag zuvor bei MSN zur Rede gestellt und dabei gefühlte 10 Packungen Taschentücher geheult.

ER hat mir dann gesagt das es nur eine Langjährige gute Freundin von ihm sei! Ich hab es IHM echt geglaubt, aber allein schon der Gedanke das ER ja jederzeit eine andere kennenlernen könnte, und MICH einfach vergessen... der Gedanke ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf!

Also haben wir dann noch eine volle Stunde draußen geredet und ICH hab IHM gesagt das ich das nicht kann... ich kann nicht so tun als wären wir immer noch glücklich, als wäre alles gut... als wären wir ein Paar... weil Zuhause brech ich zusammen, dann heul ich mir die Augen aus... Ich weiß nicht mehr was ich noch alles gesagt habe... jedenfalls habe Ich es so gesagt das wir Abstand halten sollten die nächste Zeit...

 

Aber Wie soll ich Abstand Halten zu jemanden an den ich jede Sekunde, Minute, Stunde, bei jedem Herzschlag von mir Denke?

Muss wirklich dafür erst mein Herz absterben? Langsam Stück für Stück?

Ich weiß es nicht... aber vllt. weiß ich ja bald mehr...!?!

22.4.09 21:44, kommentieren

my life sucks without you - oder - alles scheiße

So, da wären wir also in meinem Leben....

ein einziges durcheinander...

Ich versteh gar nicht, wie sich die Welt auf einmal so schnell ändern konnte...

Bis jetzt war ich die - jedenfalls von Freunden so genannte - Männerfressende-Terminatorin, die jedem das Herz gebrochen hat, was mir selber jedesmal Leid tat, aber wenn ich merke das ich für jemanden keine Gefühle mehr hab, dann ist es einfach besser ehrlich zu sein... also das ist jedenfalls meine Sicht....

Und jetzt, mir nichts dir nichts, lieg ich seit bald ner Woche zuhause, heul mir die Augen aus und seh schrecklich aus, vom Nächtelangen wachsein...

Irgentwas ist wohl schief gelaufen...

Höchstwarscheinlich das ich IHN kennengelernt habe...

Also mal um ein kleines bisschen übersicht in das ganze Gedanken - Gefühlschaos zu bringen eine kleine Erklärung:

- Ich habe IHN bei mir in der Arbeit kennengelernt, ER war mein Patient! Eh schon skuril genug!

- Ich habe mich in IHN verliebt und ER sich in mich, also alles schön und gut

Aber dann kommt eben das Problem...

- ER ist Türke, ich bin Deutsche, was ansich ja kein Problem sein sollte, jedenfalls nicht im 20ten Jahrhundert... sollte man jedenfalls meinen... aber da hab ich leider einen entscheidenden Punkt übersehen

---> meine Eltern

- so und jetzt ist ER also zwangsweise mein EX-freund ( wie sich das schon anhört, bzw. wie es aussieht wenn man es Tippt... einfach nicht richtig )

- Sie Kontrollieren jetzt alles, verbieten mir IHN zu sehen, mich mit IHM zu treffen, aber dabei haben sie leider ein winzig kleines Detail übersehen...

- Ich liebe IHN und ER liebt mich...

....

Soooo... womit wir bei dem Haupt - Thema wären:

My Life SUCKS Without You - Alles Scheiße

19.4.09 01:15, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung